Häufig gestellte Fragen

Ich habe für die Fredi Jirkal Veranstaltung am 15.10. im Gasthof List Plätze reserviert. Die Veranstaltung findet jetzt im Gasthaus zur Zuckerfabrik statt. Muss ich nochmals reservieren?

Es muss nicht nochmals reserviert werden. Bisher erfolgte Sitzplatzreservierungen beim Gasthof List werden vom Gasthaus zur Zuckerfabrik berücksichtigt. 

Bitte beachten: Eintrittskarten enthalten keine Sitzplatzreservierung. Sitzplatzreservierungen bitte direkt beim Gasthaus zur Zuckerfabrik unter Angabe der Veranstaltung vornehmen: wirt@gzzf.at, Tel: +43 2216 3137770

Gilt der Kulturherbstpass aus dem Vorjahr für das Kabarettwochenende 2021?

Corona bedingt mussten wir 2020 die letzten zwei Kulturherbst Veranstaltungen absagen. Diese werden jetzt 2021 nachgeholt. Kulturherbstpässe aus dem Jahr 2020 behalten daher ihre Gültigkeit auch für 2021. Für eine bessere Planung der Veranstaltungen und um eine Überbuchung zu vermeiden bitten wir Kulturpassbesitzer nach Möglichkeit unter info@dasklub.at vorab bekannt zu geben welche Veranstaltung besucht wird. 

Achtung: der Kulturherbstpass beinhaltet keine Sitzplatzreservierung.

Diese bitte vorab im Gasthaus vornehmen:

  • Fredi Jrikal - Gasthaus zur Zuckerfabrik unter 
    Angabe der Veranstaltung: wirt@gzzf.at, Tel: +43 2216 3137770

  • Cissy Kraner und Hugo Wiener - Gasthaus zur Zuckerfabrik unter Angabe der Veranstaltung: wirt@gzzf.at, Tel: +43 2216 3137770

Gelten Eintrittskarten für die zwei nicht stattgefundenen Veranstaltungen aus dem Vorjahr für die diesjährigen Veranstaltungen 2021?

Nicht zurückgegebene Eintrittskarten können an der Abendkasse kostenfrei gegen aktuelle Eintrittskarten getauscht werden, solange noch Karten verfügbar sind. Empfehlung daher: Bitte unter info@dasklub.at vorab die Karten für die Abendkasse reservieren.

Achtung: eine Eintrittskarte beinhaltet keine Sitzplatzreservierung.

Diese bitte vorab im Gasthaus vornehmen:

  • Fredi Jrikal - Gasthaus zur Zuckerfabrik unter 
    Angabe der Veranstaltung: wirt@gzzf.at, Tel: +43 2216 3137770

  • Cissy Kraner und Hugo Wiener - Gasthaus zur Zuckerfabrik unter Angabe der Veranstaltung: wirt@gzzf.at, Tel: +43 2216 3137770

Was ist eine aktive Mitgliedschaft beim K.L.U.B.?

Eine aktive Mitgliedschaft ist für dich kostenlos - wir arbeiten alle ehrenamtlich und treffen uns bis zu 6x im Jahr um gemeinsam die kommenden Veranstaltungen zu organisieren. Jedes Mitglied unterstützt bei der Durchführung der Veranstaltungen: Bewerbung der Veranstaltung im Vorfeld durch Plakatierung und Flyerverteilung, Hilfe beim Auf- und Abbau der Bühne, Kassendienst, KünstlerInnenbeteuung, Fotografie/Filmen während der Veranstaltung, Nachbereitung durch Posten der Bilder auf Social Media und unserer Webseite. Der zeitliche Aufwand ist überschaubar - im Gegenzug lernst du interessante KünstlerInnen und viele Leute kennen und genießt alle Vorteile eines K.L.U.B. Mitglieds.

Welche Vorteile habe ich als aktives Mitglied beim K.L.U.B.?

Jedes aktive K.L.U.B. ​Mitglied erhält ein elegantes, schwarzes Poloshirt mit unserem Logo. Das lässt sich gut mit jedem Kleidungsstil kombinieren und ist unsere "Dienstuniform" während unserer Veranstaltungen, damit die Besucher unserer Veranstaltungen erkennen, an wen sie sich bei Fragen wenden können.

Als aktives Mitglied hast du zusätzlich nachfolgende Vorteile:

  • Mitbestimmen, welche Künstler*innen eingeladen werden

  • Gratis Eintritt für aktive Mitglieder zu unseren Veranstaltungen - wenn du aktiv mithilfst, bist du im Gegenzug gratis bei unseren Veranstaltungen dabei.

  • Ermäßigung für ein Familienmitglied - du kannst deine/n Partner/in oder ein Familienmitglied mit einer vergünstigte Eintrittskarte motivieren unsere unsere Veranstaltungen zu besuchen.

  • Neue Leute kennenlernen - ideal wenn du neu in Leopoldsdorf/Breitstetten wohnst oder einfach neue Leute kennenlernen oder Vereinsluft schnuppern willst: wir freuen uns auf dich! 

  • Politisch unabhängig - wir sind stolz darauf kein politisch gefärbter Verein zu sein. Bei uns sind alle Mitglieder willkommen

  • Ehrenamtliche Tätigkeit - wir arbeiten alle entgeltlos.

  • Wir suchen jugendliche Mitglieder, um Jugendveranstaltungen organisieren zu können - Kultur hat viele Facetten, wir möchten auch die Jugendkultur ansprechen. Und genau dafür brauchen wir euch junge Mitglieder als SpezialistInnen :) 

  • Wir suchen Mitglieder aus Leopoldsdorf und Breitstetten - Neue Mitglieder bringen frische Ideen mit, genau deshalb suchen wir dich! Ein Großteil unserer Mitglieder ist aus Leopoldsdorf - aber der Obmann aus Breitstetten ;) 

  • Unverbindlich schnuppern - melde dich unter info@dasklub.at bei mir und dich lade dich zu unserer nächsten Versammlung ein. So kannst du sehen wie es bei uns im Verein abläuft.

Warum heißt es "das" K.L.U.B. und nicht "der" K.L.U.B.?

Schlägt man Klub im Duden nach (www.duden.de/rechtschreibung/Klub) wird es als männlicher Substantiv beschrieben: der Klub.

Als Wortbedeutung wird im Duden angeführt:

Vereinigung von Menschen mit bestimmten gemeinsamen Interessen und Zielen (z. B. auf sportlichem, gesellschaftlichem, politischem, kulturellem Gebiet).

Die kreativen Köpfe der Gründungsmitglieder unseres schönen Vereins hatten die Idee den Namen von diesem Substantiv abzuleiten:

das Kulturforum Leopoldsdorf und Breitstetten - abgekürzt das K.L.U.B.