So., 17. Okt. | Gasthaus zur Zuckerfabrik

Cissy & Hugo a Caracas – Cissy Kraner und Hugo Wiener

Ein bedeutendes Stück österreichischer Kabarett-Geschichte kommt nach Leopoldsdorf: „Cissy & Hugo a Caracas“ erzählt das aufregende Leben der jungen Kabarettistin Cissy Kraner und ihr Zusammentreffen mit ihrem späteren Ehemann Hugo Wiener.
Anmeldung abgeschlossen
Cissy & Hugo a Caracas – Cissy Kraner und Hugo Wiener

Zeit & Ort

17. Okt., 19:00
Gasthaus zur Zuckerfabrik, Bahnstraße 110, 2285 Leopoldsdorf im Marchfelde, Österreich

Über die Veranstaltung

Ein bedeutendes Stück österreichischer Kabarett-Geschichte kommt nach Leopoldsdorf:

„Cissy & Hugo a Caracas“ erzählt das aufregende Leben der jungen Kabarettistin Cissy Kraner und ihr Zusammentreffen mit ihrem späteren Ehemann Hugo Wiener. Mit der Schauspielerin Rita Hatzmann-Luksch und dem Musiker und Grammy-Gewinner Georg O. Luksch, live auf der Bühne mit Klavier, Percussion und Theremin. Sie ist der Vamp von Favoriten – Frivolität hat im Kabarett immer einen fixen Platz. „Ich hätt‘ sogar schon Morphium genommen, aber der Nowak lässt mich nicht verkommen.“ „Ich wünsch‘ mir zum Geburtstag einen Vorderzahn, denn meinen schlug der Ferdinand mir ein.“

Cissy Kraner ist das weibliche Pendant zu Bronner, Qualtinger & Co., ihre legendären Lieder schrieb Hugo Wiener. Jahrzehntelang traten sie im Simpl auf, waren auf internationalen Tourneen, im Fernsehen und in der Josefstadt zu sehen. Die kabarettistische Komödie „Cissy & Hugo a Caracas“ begeistert mit diesen pointierten musikalischen Nummern und lässt das Publikum in die Erlebnisse einer jungen Sängerin eintauchen.

Kartenvorverkauf in der Raiffeisenbank Leopoldsdorf. Sitzplatzreservierungen bitte direkt beim Gasthaus zur Zuckerfabrik unter Angabe der Veranstaltung vornehmen: wirt@gzzf.at, Tel: +43 2216 3137770

Diese Veranstaltung teilen